Gemischte Gefühle - das Gambero Rosso iphone-app "Vini d'Italia"

Es hat ja lange genug gedauert, bis die Apple-Gemeinde das sehnsüchtig erwartete Iphone-App des gleichnamigen Weinführers für ca. acht Euro herunterladen durfte. Der Download.....

geht ja noch schnell, doch dann kommt der erste Ärger: Gleich nach der Startseite kommt eine völlig überflüssige Electrolux-Werbung, die man manuell wegklicken muss. Das mag bei kostenlosen Apps ok sein, aber wenn mann schon 8 Euro für ein paar Kilobyte Daten bezahlen muß...?

Ok, weiter im Text: Es tut sich nun ein Wirrwarr auf an englischen Texten und englischen oder italienischen Überschriften oder Bezeichnungen. Aber das wäre ja noch sympathisch-italienisch, mit etwas Fantasie kommt man gut zurecht.

Viel schlimmer ist die chaotisch aufgeteilte Such- und Ordnungsfunktion, bei Irrtümern oder Fehlern vermisst man bitter eine "zurück" Taste, will man wieder auf die Startseite führt der Weg dahin nur über den Abbruch und Neustart des Systems.

Und wehe dem, der beim Eintippen der Bezeichnung des Weines den kleinsten Rechtschreibfehler macht oder nur Teile des Namens des Weingutes eintippt: die Ergebnisseite bleibt kommentarlos weiß. So reicht es z.B. nicht, "Volpaia" einzugeben, erst bei "Castello di Volpaia" erscheint das Resultat. Und wehe man vergisst das "di"!!!

Ebenso fehlt eine Suche nach Jahrgängen, oft muss man sich durch lange Listen scrollen.

Nur mit viel Übung und Fantasie ist diese App wirklich hilfreich, wer einmal hinter die krumme Logik des Systems gekommen ist, wird es nützlich finden. Abzuraten ist denen, welche die Applikation im Restaurant zur richtigen Wahl des Weines nutzen wollen oder jenen, welche eine sporadische Nutzung anstreben.

Bleibt zu hoffen, dass es schnell ein Update geben wird....

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nerissa Seely (Donnerstag, 02 Februar 2017 10:59)


    Normally I do not learn article on blogs, but I would like to say that this write-up very forced me to check out and do it! Your writing style has been amazed me. Thanks, very great post.